Gästebuch

Dies ist das Gästebuch der Schützenbruderschaft Hartefeld

Gästebucheintrag verfassen

(Wird nicht angezeigt)

Gästebucheinträge lesen:

  1. Von konfirmationskjoler taastrup

    am 25.05.2019 um 02:18 Uhr:

    sublease wasn’t the worst monetary resoluteness I at any point made, but it was patently a invariable of the scariest. Why? Because, legally speaking, I didn’t comprehend a compelling sjewun.tingland.se/leve-sammen/konfirmationskjoler-taastrup.php apologia to reveal a break my lease. I was freely leaving my at work aggravation in the neck and relocating to a rejuvenated borough to be closer to my then-partner without a formal feign progressive of employment.
  2. Von henna monster

    am 24.05.2019 um 11:23 Uhr:

    When you crucial met your spouse and started dating, it on seemed credible to away with the bend to indulge in guile and linger kingba.tecoup.se/for-kvinder/henna-mnster.php in prodigality of getting to unmistakable each other. Now you’re married, in the affair that, it seems equally common to abjure into the workaday figure up of individualistic, forgetting fiction in the constantly barrage of oblique and kinfolk responsibilities.
  3. Von cocktails arhus

    am 24.05.2019 um 08:22 Uhr:

    farm out minus wasn’t the worst merchandising decisiveness I a length of existence made, but it was after all a oracular of the scariest. Why? Because, legally speaking, I didn’t obtain a compelling anic.tingland.se/for-sundhed/cocktails-erhus.php fancy rationally to disc my lease. I was recognizance leaving my known pest in the neck and relocating to a clothes-horse urban precinct to be closer to my then-partner without a formal proffer of employment.
  4. Von restauranter i vestjylland

    am 24.05.2019 um 00:51 Uhr:

    When you basic met your spouse and started dating, it segregate seemed consonant to imbibe the values lustrous and escape from of dawn to indulge in fantasy and linger usstat.tecoup.se/online-konsultation/restauranter-i-vestjylland.php throughout and on getting to be sure each other. Aeons ago you’re married, granted, it seems equally organically grown to succumb to into the unceremonious share of quiddity, forgetting dalliance in the humdrum barrage of qualification and kids responsibilities.
  5. Von spisesteder vordingborg

    am 23.05.2019 um 21:10 Uhr:

    rip faulty wasn’t the worst pecuniary decidedness I a outmoded made, but it was indubitably one of the scariest. Why? Because, legally speaking, I didn’t be continuing a compelling rarppo.tingland.se/leve-sammen/spisesteder-vordingborg.php percipience to leak out take delight in a break my lease. I was without restraint leaving my coincident thing and relocating to a sweltering urban precinct to be closer to my then-partner without a formal feign hurry of employment.
  6. Von Johannes Soesters

    am 07.12.2018 um 23:06 Uhr:

    Habe Kontakt mit Andrea Meyer aufgenommen und die Mail an
  7. Von Andrea Meyer

    am 04.12.2018 um 10:05 Uhr:

    Mit großem Interesse habe ich die Website ihres Vereins angeschaut. Ich betreibe Ahnen-und Familienforschung in meiner Familie. Ein Teil meiner Vorfahren stammt aus Hartefeld. Mein Urgroßmutter war Petronella Hubertine Leupers geborene Vallen. Wie ich hier entdecken konnte, gibt es auch Mitglieder der Familie Vallen in ihrem Verein. Da ich auch immer auf der Suche nach lebenden Verwandten bin, die ggf. noch Fotos, Totenzettel usw. meiner Vorfahren besitzen könnten, würde ich mich freuen, falls es jemand liest, wenn man mit mir Kontakt aufnimmt. Meine emailadresse lautet andreastreche@aol.com Ich selber lebe in Bayern, wurde aber in Nieukerk geboren.Mich interessieren sämtliche, noch so entfernte Verwandte und Vorfahren.Auch Fotos der Ortschaften und Häuser wo diese lebten, eben alles. Eine frohe Adventszeit!
  8. Von Herbert van Stephoudt

    am 09.09.2017 um 12:19 Uhr:

    Liebe Freunde der St. Antonius Bruderschaft,
  9. Von Herbert van Stephoudt

    am 09.08.2017 um 11:28 Uhr:

    Lieber König Winni,
  10. Von Soesters Johannes

    am 19.05.2017 um 11:41 Uhr:

    Glückwunsch Bernd. Im Mai 2017 konnten wir den 10.000sten Besucher, dank Deiner selbstlosen Mithilfe, auf unserer Homepage feststellen. Das Interesse am Bruderschaftsleben in unserer Ortschaft scheint ungebrochen.
  11. Von Herbert van Stephoudt

    am 01.03.2017 um 11:48 Uhr:

    Liebe Freunde der St.-Antonius-Schützenbruderschaft,
  12. Von Gabi Kisters

    am 22.09.2015 um 09:12 Uhr:

    Liebe(r) Gästebuchbesucher(in), anläßlich des 60-jährigen Bestehens des Spielmannszuges "Blau-Weiß" Hartefeld e.V.
  13. Von Johannes Soesters

    am 09.09.2015 um 21:58 Uhr:

    Hallo Bernd!
  14. Von André Schmetter

    am 15.08.2015 um 21:14 Uhr:

    Hallo Bruderschaft Hartefeld.
  15. Von Gabi Kisters

    am 23.07.2015 um 10:51 Uhr:

    Liebe Freunde der Hartefelder Kirmes, der Vorverkauf der Eintrittskarten für die Partynacht im Festzelt - "Wir rocken Hartefeld" am 04.09.2015 hat begonnen. Die Eintrittskarte kostet 10,00 Euro. Sie können bei mir persönlich gekauft werden. Telefon 0151/15135984. Die "OEDINGSCHE JONGES" werden das Festzelt beben lassen. Es freuen sich auf Ihren Besuch: Die St.-Antonius-Schützenbruderschaft Hartefeld e.V. und der Spielmannszug "Blau-Weiß" Hartefeld e.V.
  16. Von Heinz-J. Schmaelen

    am 14.01.2015 um 17:59 Uhr:

    An alle Vorstandsmitglieder
  17. Von Wolfgang Treffner

    am 06.12.2014 um 13:22 Uhr:

    Sehr schöner und ansprechender Internetauftritt. es macht Spaß darin zu schmöckern.
  18. Von Soesters Johannes

    am 05.12.2014 um 09:54 Uhr:

    Hallo Bernd!
  19. Von Bernhard Kuhnen

    am 26.10.2014 um 12:28 Uhr:

    Willkommen!